VHS-Kurs 2015

VHS-Ruderkurs auf dem „Seglersee“
Bericht von Dr. Claudia Sandtner - 17.05.2015

Ein voller Erfolg war der VHS-Ruderkurs vom 7. bis 10. Mai 2015: In drei vollbesetzten Vierern wurde neun Anfängern die Kunst des Skullens nähergebracht. Jeweils sechs Übungsleiter und Ausbilder standen an den vier Trainingstagen bereit, um die Teilnehmer anzuleiten: Back- und Steuerbord, Aus- und Rückenlage, vor- und zurückrollen, auf- und abdrehen sowie nach dem Schlagmann/ der Schlagfrau rudern. Beine, Oberkörper und Arme galt es gleichzeitig zu koordinieren, außerdem „ein Gefühl für das Boot“ zu bekommen. Von Tag zu Tag ging es mit der Rudertechnik besser voran und die Begeisterung war allerseits groß.

Nachdem der Pegelstand der Donau zu hoch war, musste im Vorfeld eine Ausweichmöglichkeit gefunden werden. Die Segler ``Dillinger Land`` gewährten uns Zugang zu ihrem Gelände am Weisinger See. Dort konnten wir unsere Boote lagern, die Stege benützen sowie ungestört unsere Ruderrunden auf dem See drehen. Dank der Hilfe von vielen und der großen Hilfsbereitschaft der Segler konnten wir unseren VHS Kurs bei wunderbarem Wetter und ruhigem Wasser durchführen. Am Sonntagabend gab es auf unserer schönen Vereinsterrasse mit Donaublick ein wohlverdientes feines Abschlussessen, für das Martina und Jürgen sorgten. Die anregenden Gespräche konnten nur mit einem dreifach kräftigen Hipp-Hipp-Hurra gestoppt werden. Den Teilnehmern und auch den Trainern hat es viel Spaß gemacht.

Vielen Dank für die Unterstützung: Franz Pflüger, Konrad Fischbach, Jürgen Mack, Lisa Wauligmann, Erich Baumann, André Schröder, Jörg Bahner, Jürgen Lenzer , Johann Traub, Claudia Sandtner, Bettina Janosch-Nagler, Horst Eberhardt, Hermann Schweiggert, Helmut Weinmann, Martina Lenzer (kulinarische Unterstützung ), Franz Nagler ( Beratung ). Frau Vorstand Bella Kigele-Weiss war natürlich auch dabei!

Fotos von Claudia auch zum herunterladen.

Drucken