11. Adventstürchen im Ruderclub

Es kommt ein Schiff geladen, bis an den höchsten Bord

trägt Gottes Sohn voll Gnaden, des Vaters ewig Wort

Das Schiff geht still im Triebe, es trägt ein teure Last

das Segel ist die Liebe, der heilge Geist der Mast

Der Anker haft auf Erden, da ist das Schiff am Land,

das Wort soll Fleisch uns werden, der Sohn ist uns gesandt.

Adtventsturchen Bild

Es kommt ein Schiff gefahren…

Am Freitag, den 11. Dezember um 18.30 Uhr öffnete sich das 11. Lauinger Adventstürchen im Ruderclub. Zahlreiche neugierige Besucher fanden sich an der Donau ein. Und wie schon im Vorfeld angekündigt, war es wahrlich ein Fest für Ohren, Augen und Gaumen!

Wie von Geisterhand gerudert, glitt das illuminierte Segel(Ruder)boot auf der Donau entlang. Der mit einem Mast und zahlreichen kleinen farbigen Lichterketten ausgerüstete Vierer wurde von den vier nahezu unsichtbaren Ruderern durch die sternenklare Nacht gerudert. Eine kleine Laterne am Kiel gab einen zusätzlichen Lichtschein. Nach einer Ansprache der Vorsitzenden Isabella Kigele-Weis stimmte am Floss der vierstimmige Vereinschor unter der Leitung von Hartmut Winter wohlklingende Weihnachtslieder an, die weit die Donau hinab erklangen.

Bei zahlreichen wärmenden offenen Feuern, Pianobegleitung und vom kleinen Chor gesungenen Weihnachtsliedern im Hintergrund konnte dann auf der beschaulichen Donauterasse die adventliche Stimmung genossen und vorweihnachtliche Gespräche geführt werden. Dazu gab es Punsch, Donauwasser mit oder ohne Schuss und herzhafte Hörnchen. Das Weihnachtsboot schaukelte währenddessen ruhig am Floß. Eine Besucherin (75) hat die Adventsaktion mit folgenden Worten beschrieben haben: „So schön war Weihnachten noch nie".

Ein herzliches Dankeschön gilt schließlich den vielen fleißigen Helfern, die für Speis und Trank gesorgt und dieses gelungene Ambiente geschaffen haben. Ein besonders großes Lob geht an die Ingenieure, die meisterhaft und mit liebevollem Feinschliff dieses stimmungsvolle weihnachtliche Segelgeisterboot geschaffen haben. Wiederholung gewünscht.

Übrigens: Für nächstes Jahr soll bereits ein „Dreimaster“ in Planung sein…

Der LRSC wünscht allen eine besinnliche Adventszeit!


weitere Fotos (Weiterleitung zu Piccasa)